2017 geht es nord-östlich bis Finnland

Der Törnplan 2017 führt Esprit in die Ostsee. Nach einigen Wochenendtörns von Bremerhaven nach Helgoland geht es durch den Nord-Ostsee-Kanal in die Ostsee. Hier wird Esprit zunächst zwei verlängerte Wochenendtörns mit Start- und Zielhafen Eckernförde segeln.

Anschließend erfolgt die Überfahrt nach Kopenhagen, wo im Sommer dann die drei Regattatörns des Tall Ships Race für jugendliche Crew den Höhepunkt der diesjährigen Segelsaison darstellen! Dabei geht es nach Helsinki (Finnland) und von dort über Klaipeda (Litauen) nach Stettin (Polen).

Im August wird Esprit dann einigen Wochentörns von Kopenhagen aus fahren, bevor wir die Ostseezeit dann mit im September mit mehreren Wochenendtörns von Eckernförde aus beenden.

Durch den Nord-Ostsee-Kanal wird es im Herbst zurück nach Bremerhaven gehen, wo die Saison mit traditionellen Wochendtörns nach Helgoland beendet wird.

 

Der gute Geist von der Unterweser

Wer im vergangenen Frühjahr auf dem Helgolandtörn mit dem Bremer Journalisten und Photografen Stefan Schorr dabei war, konnte es ahnen: Esprit wird Fotomodel und Hauptdarstellerin eines Bootsportraits in der Yacht (siehe Heft-Info der Yacht).

Nun ist es soweit und Esprit ist in der Ausgabe 8/2016 zum „guten Geist von der Unterweser“ geadelt worden! Anlässlich unseres Jubliäums im vergangenen Jahr hat Stefan sorgfältig recherchiert, Interviews gemacht und die Hintergründe und Entstehungszusammenhänge unseres Sailtrainingprojekte aufgeschrieben. Es wird deutlich, dass wir mit Sailtraining Esprit/JKW Bremen e.V. in der deutschen FahrtenseglerInnengemeinschaft ein eben doch eher ungewöhnliches – und durchweg professionelles! – Vereinsprojekt sind.

Wir freuen uns über diese Anerkennung und bedanken uns herzlich bei Stefan Schorr für seine gute Idee, über uns zu berichten!

Saisonvorbereitung

Am vergangenen Wochenende kamen bei gefühlt eisigen Temperaturen wieder rund 35 Leute der Esprit-Stammcrew und interessierte Trainees aus dem ganzen Bundesgebiet zusammen, um Esprit für die Saison 2016 startklar zu machen. Anders als in den vergangenen Jahren fand das traditionelle Einräum-Wochenende dieses Mal im Vegesacker Hafen statt – ein toller Rahmen für eine schöne gemeinschaftliche Aktion: Für das abendliche Crewtreffen konnten wir wieder die gemütlichen Räume des Vegesacker Kuttervereins im Thiele-Speicher nutzen – vielen Dank dafür!

Auch unser neues Store in Vegesack hat sich bestens bewährt. Außerdem hat sei auch der Hafenmeisterin Siggi ganz herzlich für die gute Unterstützung gedankt!

Am kommenden Wochenende starten wir mit einem Stammcrewtraining und auch wird noch an einigen Stellen Hand angelegt werden. Wer nicht beim Einräumen dabei sein konnte, aber gerne etwas beitragen möchte und über Ostern noch nichts vor hat, melde sich geschwind bei der Stammcrewplanung: stammcrew@esprit-sailtraining.de.

Esprit im Vegesacker Hafen (Einräumen 2016) Vorbereitungen im Rahmen des Einräumens 2016 Der neue Store in Vegesack (beim Einräumen 2016)