20-Jahrfeier zu Ehren unserer Esprit

„Ich bin sicher, gerade diese schwierige Taufe hat dem Schiff so viel Glück gebracht.“ Das meinen wir auch! – Mit einer sehr persönlichen und engagierten Rede würdigte die Taufpatin von Esprit, Karin Jöns, damals Abgeordnete des europäischen Parlaments und Begleiterin des Baus von Esprit den 20. Geburtstags unseres Schiffs. Extra aus Brüssel angereist, die letzten Seemeilen an Bord der Esprit, gab es ein Wiedersehen mit alten Bekannten in Bremen. „Voller Respekt und Hochachtung gegenüber den Crewmitgliedern sage ich an dieser Stelle noch einmal „Danke“ dafür, dass Ihr neben all der Freude am Segeln in all den Jahren nie den Esprit der Völkerverständigung aus den Augen verloren habt. Einen besseren Botschafter in der Welt kann Bremen gar nicht haben.“

Esprits Taufpatin Karin Jöns
Esprits Taufpatin Karin Jöns

Wir sagen „Danke, Karin, das Du damals an unser Projekt geglaubt hast!“ Und auch „danke“ an all die Leute, die damals an dem Traum so fleissig und engagiert gearbeitet haben und den Grundstein für dieses Projekt erst gelegt haben, das wir heute versuchen, weiterzuführen!

Esprit läuft pünktlich zur Feier ein
Esprit läuft pünktlich zur Feier ein

Natürlich wurde auch schön gefeiert, im Kreise der rund 120 Gäste, wie immer alles generalstabsmäßig dekoriert und arrangiert, mit einer Dokumentation aus 20 Jahren Esprit und einer Festschrift zur jüngeren Geschichte unserer Aktivitäten. Ermutigt gehen wir also in das dritte Jahrzehnt und arbeiten weiter daran, den „Esprit“ unserer schönen schnellen Schoneryacht weiterhin zu pflegen.

Feier im Bauch der "De Liefde"
Feier im Bauch der „De Liefde“

An dieser Stelle sei auch allen WegbegleiterInnen aus der jüngeren Zeit gedankt, die uns mit Rat, Tat und Spenden unterstützen! Und auch weiterhin gilt für alle Esprit-Fans, und solche, die es werden wollen: Willkommen an Bord!

Esprit's erstes Steuerrad wird an Thomas überreicht
Esprit’s erstes Steuerrad wird an Thomas überreicht

Esprit wird 20 Jahre

Am 15.10.1995 wurde Esprit zu Wasser gelassen mit dem Auftrag, im Sinne der Völkerverständigung und der Förderung des Sailtrainings aktiv zu werden. Das tun wir seitdem ohne Unterlass: Mit vereinten Kräften der ehrenamtlichen Stammcrew gelingen uns jährlich Organisation und Durchführung von rund 30 Törns.

Alle zusammen wollen wir den runden Geburtstag feiern! Zu unserer Feier am Samstag, den 17.10.2015 ab 16.00 Uhr erwarten wir an Bord von DeLiefde (Auf dem Dreieck 5a | 28197 Bremen, www.delief.de) viele altbekannte Gesichter und laden herzlich ein, mit uns zu feiern, wer sich Esprit verbunden fühlt! Esprit wird an diesem Tag dort längsseits gehen. Eine besondere Ehre ist für uns, dass die Taufpatin von Esprit, Frau Karin Jöns, damalige Abgeordnete von Bremen im Europäischen Parlament, ihr Kommen zugesagt hat. Wer sich erinnern will, wie’s noch war, schaut hier.

Wir freuen uns auf euch, willkommen an Bord!

Freie Plätze beim Jugendtörn in den Herbstferien

Die Stammcrew der Esprit bietet in diesem Jahr einen Herbstferientörn für Jugendliche an. Los geht’s am Sonntag, 18.10., zurück seid ihr am Donnerstag, 22.10.2015.

Mit etwas Glück steht der Wind günstig für einen schönen Törn nach Helgoland. Auch hier gilt wie immer: Kenntnisse in Segeln und Schiffsbetrieb werden nicht vorausgesetzt, sondern durch die Stammcrew vermittelt. Auch die Backschaft – Kochen, Abwaschen, Putzen – wird gemeinsam erledigt. Und, vielleicht finden sich ja sogar wieder einmal Gleichgesinnte, die auch längerfristig Lust auf gemeinsame Segelabenteuer haben?

Törnbeitrag inkl. Verpflegung und Hafengebühren liegen bei 215 € für Jugendliche (bis 25 Jahre). Für mehr Info meldet euch gerne unter unserer Office-Telefonnummer oder office@sailtraining-esprit.de. Buchungen bitte direkt unter Törnplan/Buchung auf dieser Website. Willkommen an Bord!